Lade Veranstaltungen

Der Tübinger Autor Peter Prange stellt sich in seinem Vortrag am Di, 04.07., 19:00-20:30 Uhr die Frage, weshalb es für ihn als Nachgeborenen und für die deutsche Gesellschaft wichtig ist, sich mit jüdischem Leben in Deutschland zu beschäftigen. Er verbindet dabei eindrücklich Geschichte und Gegenwart von jüdischem Leben mit seinen persönlichen Erfahrungen, wichtigen Begegnungen und seinem Werk, in dem die Biografien von Jüdinnen und Juden eine zentrale Rolle spielen. Ohne Gebühr