Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von Deutschland nach Patagonien – die 2/3 Weltreise eines Angsthasen

29. März 2023 @ 20:00 - 22:00

Reisevortrag von Philipp Groten. Ein Ende kann auch immer ein Anfang sein – diesen Gedanken griff Philipp Groten auf und führte ihn konsequent weiter: Mit einem Fahrrad, das sein Ende schon auf dem Sperrmüll gefunden hatte, machte er sich auf den Weg zum Ende seiner Straße, zum Ende der Bundesrepublik und schließlich dem Ende Europas. Per Anhalter überquerte er den Atlantik und durchquerte Südamerika der Länge nach auf zwei Rädern. Auf jedes Ende folgte der Anfang einer noch größeren Reise, die er nun bildgewaltig zurück auf die Tübinger Bühne bringt. Folgen Sie Philipp Groten auf seiner eindrucksvollen Radreise quer über den Globus und tauchen Sie mit uns ein in sein Abenteuer auf zwei Rädern.

In deutscher Sprache

Ort: d.a.i.-Saal

Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €, d.a.i.-Mitglieder und ADFC-Mitglieder 3 € (online +1 € VVK-Gebühr)

Tickets: online via Anmeldeformular unter https://www.dai-tuebingen.de/patagonien

In Kooperation mit dem ADFC Tübingen

Details

Datum:
29. März 2023
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.dai-tuebingen.de/patagonien

Veranstaltungsort

Deutsch-Amerikanisches Institut (d.a.i.)
Karlstr.3
Tübingen, 72072 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
07071 795 26 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Deutsch-Amerikanisches Institut
Telefon
07071 795 26 0
E-Mail
mail@dai-tuebingen.de
Veranstalter-Website anzeigen